Dienstag, 29. April 2014

"Voll schön, schön voll"

Du fehlst mir!
Es ist als schreie ich und niemand hört es, fühl mich so schlecht, dass jemand so wichtig sein kann, dass ich mich ohne ihn wie nichts fühle.
Steckt man in den schlechten Zeiten fest, lernt man die guten zu schätzen.
Du musst denken ich bin schwach, doch es liegt an deiner Art, die mich zerreißt.
An all den Dingen die du schriebst.
Bin dieses Hin und Her maßlos satt!
Wie soll ich es ertragen, dich täglich zu sehen, ohne es wieder zu wagen, dir in die Augen zu sehen?
Ich weiß, ich bin nicht mehr der Mensch der ich mal war.
- das spüre ich täglich aufs neue...
Aber mit dir und das weiß ich, war ich jemand soviel besseres.
Du machst mich wütend mit deiner Ignoranz, und sobald du mir dann wieder schreibst, als wäre nie etwas vor gefallen, vergesse ich das ich je wütend war.
Ich verachte es, dass ich dich einfach nicht darauf anspreche...
Jedes mal wenn ich denke das alles gut läuft, sehe ich wie Wolken aufziehen.
Aber ich gönne es dir, ich hoffe du bist glücklich mit ihr.
Ansonsten hätte es sich ja wohl nicht gelohnt.
Vielleicht sollte ich mich nicht von meinem Kummer runter ziehen lassen.
Aber es ist so viel einfacher nur da zu liegen, schweigend, als wieder aufzustehen und weiter zu machen.
Warum ist es so viel einfacher anderen die schuld zu geben?
Ich weiß das ich nicht gut genug bin, ja ich wünschte ich wäre es.
Aber du brauchst es mir nicht gerade einfach mit deinem ON-OFF.
Plauen-Franzi-Love
Deine ständigen Ausreden machen mich kaputt.
Die Tage sind gezählt, an denen ich dich wiedersehe, dann ist da wieder dieses furchtbare Gefühl und diese unüberwindbare Mauer sobald du in meiner Nähe bist.
Ich nehme mir vor diese Mauer zu erklimmen, aber sobald ich die ersten Meter geschafft habe, stürze ich hinab.
Hinab, in ein schwarzes Loch, aus Gefühlen und Worten.
Da wieder hinaus zu kommen ist als würde man darin festkleben, du wirst immer wieder zurück gezogen.
Ich ertrage dich anscheinend nur noch im angetrunkenen Zustand, also warum trinken wir nicht darauf?
Darauf, das ich nicht gut genug bin und du dich aber trotzdem gemeldet hast, obwohl ich dich vergessen wollte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen