Donnerstag, 12. Dezember 2013

"Was es wert ist zu haben, ist es wert darauf zu warten. "

Der Innere Kampf trägt Spuren nach außen. 
Auf einmal ist wieder alles so schwer.

Man tut was man kann, nichts ist gut genug. 
Noch ist Zeit zu leben! 
Doch wir verschenken diese Zeit, als hätten wir sie zur genüge. 
Wir machen uns das Leben schwerer als es so schon ist.
Und das einzige was uns auf dem Boden hält, aufpasst das wir keinen Höhenflug erleiden in unserem Chaos, unseren Problemen und Gefühlen sind die Menschen die für uns da sind. 
Nicht die vielen "Fakefreunde" die dir insgeheim nichts gönnen und darauf hoffen das du aufs Maul fällst. 
Man merkt meist erst viel zu spät wer die wahren Freunde sind,  wer dich die ganze Zeit hintergeht und wem du wirklich vertrauen kannst.
Denn nichts ist schwerer als einen Menschen aufzugeben. 
Aber vielleicht liegt der umstrittene Sinn des Lebens wirklich darin, zu lernen nach einer harten Landung aufzustehen. 
Immer wieder! 
Sich nicht aufzugeben.

Wochenende wird spitze! ♥

Ich hoffe heute Abend geht's mir wieder besser :)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen