Sonntag, 15. Dezember 2013

"Über alles hat der Mensch Gewalt, nur über sein Herz nicht."


Ich habe das Gefühl zusammen zu brechen, alles raus lassen zu müssen und zu weinen bis ich austrockne, weil ich sonst platze. 
Soviel Druck, Wut, und Hass lastet auf mir.
Ich will es raus lassen,  will schreien, aber stattdessen schlucke ich es hinunter und vergrabe mich in der Stille. 
Dieser innerliche Kampf, ob man stark bleibt oder aufgibt.
Nur geht es jetzt nicht mehr nur um mich, ich muss stark bleiben, für dich. 
Darf den Kopf nicht senken,  stehe erhobenen Hauptes da.
Es ist alles so schwer genug, wann wird es endlich wieder leichter? 
Weiß kaum noch wessen Hand ich ergreifen kann und wessen Hand nicht. 
Man wird nur belogen, die meisten freuen sich darüber wenn Menschen kaputt gehen. 
Es mögen die unterschiedlichsten Gründe sein, sobald du ihnen nicht erzählst warum du dich so verhältst bist du bei ihnen unten durch. 
Nicht jeder versteht es.

Tolles Wochenende gehabt mit der besten Freundin ♥


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen