Sonntag, 22. Dezember 2013

"So schön wie das Meer, so kalt wie Alaska."

Egal wie sehr eine Sache uns verletzt, manchmal schmerzt es noch mehr sie los zu lassen. 
Liest du denn eigentlich noch meinen Blog?
Ich hab das Gefühl ich laufe irgendwann Amok.

Ohne das alles zu klär'n oder lassen wir das verjähr'n? 
Sag vermisst du mich denn nicht? 
Ich warte nur auf eine Nachricht. 
So wie es jetzt ist war es nie meine Absicht. 
Schau mir doch ins Gesicht...
Ich schlafe nie richtig ein und werde nie richtig wach.
Ich kann nichts behaupten,  denn es war nie einfach. 
Niemand der mich repariert. 
Niemand der mich therapiert. 
Niemand der mich auch nur halb kapiert.
Zumindest nicht seit wir uns verloren haben. 
Natürlich gibt es ein paar aber wo bist du?
Wo ist der Mensch der mich mehr als alle anderen verstand? 
Dein Name rutscht in meiner WhatsApp Kontaktliste immer weiter runter,  als wäre nie etwas gewesen, als hätten wir uns vergessen. 

Du bist auch glücklich ohne mich.
Nur ich nicht ohne dich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen