Mittwoch, 4. Dezember 2013

"Nur weil wir uns an den Anker der Erinnerung festklammern sinken und ertrinken wir. "



Ich bin fertig mit den Nerven.
Muss laufen, muss rauchen,  muss saufen.
Muss mich verstecken in nir.
Muss mich abkapseln von außen. 


Und es ist nicht so als hätte ich es für unmöglich geglaubt...
Es ist nicht so als würde ich es wollen, oder tue ich es doch? 
Wenn zwischen 2 Personen so gut wie alles passt was steht dann noch im Wege?
Wie wärs mit der Realität? 
Es wäre zu schön. 
Doch ich weigere mich.
Dieses Gefühl abhängig von einem Menschen zu sein.
Eigentlich kenn ich dich nicht. 
Ich kann nur behaupten dich zu kennen, wenn ich weiß wie du denkst.
Will perfekt genug für dich sein.
Mehr will ich gar nicht sein. 
Will dich kennenlernen, so voll und ganz, mit jedem deiner Fehler.
Will mit dir 1000 dieser dummen Gespräche,  und stundenlang die Songtexte unserer Lieblingsband singen. 
Ich will in deine Augen sehen, immer wieder und will sehen das du glücklich mit mir bist! ♥
Traum vorbei!

Wandertag war klasse :3









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen