Mittwoch, 18. Dezember 2013

"Es ist besser, den kurzen Schmerz der Wahrheit zu erleben, als den dauerhaften Schmerz der falschen Hoffnungen. "

Zwischen uns war etwas.
Nur wir wussten beide, wir könnten nie irgendetwas sein.
Ich wünsche dir viel Glück,  das ist das einzige was ich dazu noch sagen kann.


Wie wohl ich mich gefühlt hab.

Einzig und allein in deiner Nähe ♥
Es war ein kurzer Moment und doch kam er mir wie eine kleine Ewigkeit vor.
Dich zu sehen verschönert jeden Tag.
Doch irgendwie bist du für mich auch ein emotionales schwarzes Loch.
Weil ich bei dir einfach alles auf einmal fühle.
Dein Geruch trieb auf mich zu, wie eine Welle.
Es kommt mir so richtig vor weil mir an dir irgendwie alles so vertraut erscheint. 
Selbst diese Situation an denen du extrem "arschig" bist kann ich dir nicht übel nehmen. 
Mit dir zu schreiben lässt mich lächeln, denn du weißt ganz genau wie es einem besser geht^^
Und trotz dieser Vertrautheit kann ich nicht behaupten dich richtig zu kennen. 

Ahuu, bald sind Ferien ♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen