Donnerstag, 17. Oktober 2013

"Unsere Tage vergehen, als gäb' es sie nicht"

Du kannst Dinge solange von dir Fern halten...
Irgendwann holt dich alles wieder ein.
Dann trifft es dich um so härter...
Jeder kann dir gut zu reden.
Jeder kann dir sagen das alles wieder gut wird.
Du wirst es nicht glauben, denn du ahnst es nicht nur, du weißt es.
Du weißt das nichts mehr gut wird.
Nichts wird mehr so wie es war.
Und irgendwie tut es unheimlich weh, obwohl du dachtest, es gut verkraften zu können.
Es geht nicht um irgendeine Liebesdusselei.
Es geht um wichtigeres.
Will garnicht mehr "Dauergrinsen".
Will nur noch meine Ruhe!
Irgendwie ist einem in solchen Momenten allen egal.
Manchmal sind wir einfach selbst der Schatten auf unserem Glück.
Und jede Erinnerung wird heller, bis sie irgendwann verblasst.


Nur noch den morgigen Tag überstehen & dann ist es geschafft 
Ferien ich komme 
Die Tage sind gezählt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen