Montag, 7. Oktober 2013

"Es war so als hätten die Schmetterlinge in meinem Bauch Selbstmord begangen."

Es ist einfach so, du rechnest immer mit dem schlimmsten, 
weil du so oft enttäuscht wurdest. 
Und wenn dann was Gutes passiert zweifelst du dran und hinterfragst es so sehr, dass du dir das Glück selbst kaputt machst. 
Und so verlässt dich die Enttäuschung nie.

Warum tut das gerade so weh ?
Warum schmerzt es so...?
Hast du alles vergessen, woran ich mich immer erinnern möchte ?
Wahrscheinlich hast du ihr die selben Sachen erzählt wie mir.
Ich will das du glücklich bist, doch irgendwie zerbrech ich an dem Wunsch.
Weil ich weiß, du bist es ohne mich.
Das Problem ist doch, dass nur du mich an Liebe erinnerst.
Wie bei so nem abhängigen!
Ich hab einen Rückfall...

Ich wollte dich,
ich wollte dich mit allem was du bist.
Und mit allem, was du nie sein wirst.
Es war mir egal.
Hauptsache du warst da,
hauptsache ich sah den Menschen in dir, den ich schon immer sah...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen