Montag, 12. August 2013

"Deine Taten beweisen, dass deine Worte nichts wert waren."

Aufgehört irgendwas zu fühlen.
Aufgehört an irgendwas zu denken. 
Einfach nur die Augen geschlossen und 
warten bis man wieder genug Kraft hat 
einfach da weiter zu machen, 
wo man aufgehört hat.
Hatte mich in jedem Satz von dir verloren,
in jedes Wort verliebt.
& egal wie oft ich versuche meine Gedanken mit lauter Musik zu überhören, es will mir nicht gelingen aber irgendwann vergisst man, irgendwann vergesse ich Dich!




Liebling...
Heute war es soweit.
Deine OP schien gut verlaufen zu sein, 
auch wenn du so wahnsinnig blass und kraftlos aussahst wie ich dich gar'nicht kenne...
Du blödi fehlst mir, irgendwie war das bis jetzt nie so intensiv.
Ich hoffe dir geht es bald besser, arschiii 
Denn dich so zu sehen war wirklich nicht schöön .___.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen